Deutschland hat 2016 110TWH Strom aus Windenergie erzeugt und 50,5 TWH exportiert. Kurz geschlossen heißt das: 50% des in Deutschland teuer erzeugten Stroms aus Windenergie wird teilweise zu Negativpreisen (an 25 Tagen im Jahr 2015 wurde Geld für die Abnahme von Strom bezahlt) an des Ausland verkauft. Durch die Überkapazitäten verteuert sich der Strom, da die Preisdifferenz aus Einspeisevergütung und Verkaufserlös über die EEG-Umlage auf die kleinen Verbraucher umgelegt wird. Ein weiterer Zubau ...
Weiterlesen

 

Es gibt Nachrüstkatalysatoren die Gebrauchtwagen das Erreichen der strengen Euro-6 Normen ermöglichen. So können Stickoxide unter realen Bedingungen um bis zu 96% gesenkt werden. Der erzielte Kompromiß nur eine Softwareaktualisierung durchzuführen ist skandalös und inakzeptabel. Die Automobilindustrie muß verpfichtet werden, auf eigene Kosten, die wirksamen Katalysatoren nachzurüsten.

 

DEMO für die Abschaffung der Straßenausbaubeitragssaatzung

DEMO am 13. Mai 2017 PIRATEN RUFEN ZUR TEILNAHME AUF   Die Piraten Stade rufen alle Einwohner Stades und Umgebung auf, an der Protestaktion am 13.05.2017 in Stade für die Abschaffung derzeit gültige Strassenausbaubeitragssatzung teilzunehmen. „Wir werden zusammen mit den Freien Demokraten und Bürgerinitiativen Farbe bekennen“, betont Richard Klaus Kreistagsabgeordneter der Piraten Partei. In der Schölischer Straße (10 Uhr-Vier Linden) starten wir Gegner der Strassenausbaubeitrag...
Weiterlesen

 

Datum:    23.04.2017 Ort:          Rasa Sayang, Schützenhofweg 2, 21614 Buxtehude Beginn:   12:00 Gemeinsames Mittagsessen 13:30 Begin der Akkreditierung 14:00 Eröffnung des KPT   Liebe Piraten und Freunde, auf diesem Wege lade ich Euch im Name der PIRATEN STADE zum jährlichen Kreisparteitag ein. Die Akkreditierung ist jederzeit während der gesamten Dauer des Parteitages möglich. Zur Akkreditierung ist ein gültiges Ausweisdokument mit aktueller Wohnortangabe (z. B. P...
Weiterlesen

 

13.03.2017 – 18:08 Berlin (ots) - Mitten in der Nacht wurden vergangene Woche im Deutschen Bundestag die Gesetzesentwürfe zum "Videoüberwachungsverbesserungsgesetz" angenommen, mit denen drei Maßnahmen beschlossen werden, die die Bürgerrechte unmittelbar betreffen. Im Hauruck-Verfahren wurde eine Änderung des Datenschutzgesetzes beschlossen, das den Einsatz von Videokameras beispielsweise in Einkaufzentren erleichtert [1], den Einsatz von Bodycams bei Polizisten [2] und die Mögl...
Weiterlesen

 

Von Julia Reda. Skandalmagnet Günther Oettinger ist nicht länger für Europas Internet-Gesetzgebung verantwortlich – er wurde zum Haushaltskommissar befördert. Zum Abschied hinterließ er jedoch Pläne, die die Grundfesten des Internets bedrohen: Links und Uploads. Oettinger ist weg – aber seine von Lobby-Interessen getriebenen Pläne bleiben uns erhalten. Der Gesetzesentwurf folgt den Forderungen einiger Verlagslobbies, von Suchmaschinen und Sozialen Netzwerken dafür bezahlt zu werden, das...
Weiterlesen

 

Am 1.12.2016,  veröffentlichte eine selbst ernannte Gruppe von 27 „Bürgerinnen und Bürgern“, die sich selbst alternativ auch gern als „Experten“ bezeichnet, den Vorschlag für eine „Digitale Charta der EU„. Die Erstellung hat sich nach Angaben der Autoren über einen Zeitraum von 14 Monaten hingezogen. Das ist an sich nichts Ungewöhnliches, denn das Verfassen großer Werke dauert nun mal etwas länger. Viel interessanter ist der Blick auf den Zeitplan: Denn diese Digitale Charta soll bereits am 5...
Weiterlesen

 

Am 30.11.2016 tagt ab 15:00 im Kreishaus, Am Sande 2 in Stade im großen Sitzungssaal (1. OG) der Kulturausschuss in öffentlicher Sitzung. Interessant für geschichtsinteressierte Menschen ist die Vorstellung der wichtigsten archäologischen Ausgrabungen im LK Stade der Jahre 2014-2016.

 

Am 16.12.2016 um 17:00 trifft sich die Fraktion "Die Gruppe!" zu einer gemeinsamen Feier. Gäste sind willkommen. Anmeldung bite an vorstand@piraten.de. Der Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.

 

Mit diesen Worten ging Papst Franziskus mit Donald Trump scharf ins Gericht. Doch auch in Deutschland treten "Bewerber" zu den Wahlen an, die Europa spalten und nicht vereinen wollen. Wir Piraten Stade bekennen uns zu einem friedlichem Europa ohne Mauern und Grenzen. Wir treten offen denen gegenüber, die Deutschland zurück ins 19. Jahrhundert katapultieren wollen, indem sie sich gegen Europa wenden und dauerhafte Grenzkontrollen fordern. Mit unseren Kandidaten zu den Kommunalwahlen im Landkre...
Weiterlesen