Von Julia Reda. Skandalmagnet Günther Oettinger ist nicht länger für Europas Internet-Gesetzgebung verantwortlich – er wurde zum Haushaltskommissar befördert. Zum Abschied hinterließ er jedoch Pläne, die die Grundfesten des Internets bedrohen: Links und Uploads. Oettinger ist weg – aber seine von Lobby-Interessen getriebenen Pläne bleiben uns erhalten. Der Gesetzesentwurf folgt den Forderungen einiger Verlagslobbies, von Suchmaschinen und Sozialen Netzwerken dafür bezahlt zu werden, das...
Weiterlesen

 

Finanzexperte vermittelt Basiswissen In der Veranstaltungsreihe “Die PIRATEN Stade Informieren”, geht es am Mittwoch, den 1.Februar 2017 ab 19:00 um Fragen Rund um das Geld. Nach einer kurzen Geschic...
Weiterlesen

 

Am 1.12.2016,  veröffentlichte eine selbst ernannte Gruppe von 27 „Bürgerinnen und Bürgern“, die sich selbst alternativ auch gern als „Experten“ bezeichnet, den Vorschlag für eine „Digitale Charta d...
Weiterlesen

 

Am 30.11.2016 tagt ab 15:00 im Kreishaus, Am Sande 2 in Stade im großen Sitzungssaal (1. OG) der Kulturausschuss in öffentlicher Sitzung. Interessant für geschichtsinteressierte Menschen ist die Vors...
Weiterlesen

 

Am 16.12.2016 um 17:00 trifft sich die Fraktion "Die Gruppe!" zu einer gemeinsamen Feier. Gäste sind willkommen. Anmeldung bite an vorstand@piraten.de. Der Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.